re:publica 13 – Vorbericht

republica_4

Die re:publica 13 findet vom 06.-08. Mai in Berlin unter dem diesjährigen Motto “IN/SIDE/OUT” statt.

Bekanntgeworden als “Blogger-Konferenz” ist die re:publica in ihrem 7. Jahr des Bestehens deutlich mehr als nur das – sie hat sich zu einer festen Institution auch für Businessprofis entwickelt.  Nur hier vernetzen sich Profis mit Idealisten und Hacktivisten aus den Bereichen Politik, Bildung, Ökologie, Design, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft.

Letztlich geht es um die Vermittlung von Online und Offline in der digitalen Gesellschaft von heute – eben “IN” und “OUT” zu sein. Raus aus dem Netz, rein in die physische Welt – das Ausloten der einen gegen die andere Welt und natürlich letztlich das Aufbrechen der Grenze zwischen der Online- und der Offline-Welt. Was unterscheidet die digitale Gesellschaft von der analogen oder auch genau andersherum – was verbindet beide Welten? Und welche Rolle spielen dabei die sozialen Medien? Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft prägt die Lebenswirklichkeit aller Menschen in vielfältiger Weise.

Während 2007 gerade einmal 700 Besucher zur re:publica folgten, sind es in diesem Jahr bereits weit über 5000 Besucher und 350 Referenten aus aller Welt. Damit ist die re:publica die größte Internetkonferenz Europas. Um den Besucheransturm gut abwickeln zu können, findet die Konferenz seit letztem Jahr in der “STATION Berlin” statt, einem Teil des Berlin Dresdener Bahnhofs.

Für die typovision ist es natürlich sehr wichtig, frühzeitig Trends und Impulse aufzuspüren, um so das Bild und die Strömungen der digitalen Gesellschaft möglichst komplett aufzunehmen, zu diskutieren und zu reflektieren. Schließlich basiert unser Leistung im Consulting darauf, der Fortentwicklung immer einen gedanklichen Schritt voraus zu sein. Folgerichtig werden wir natürlich vor Ort sein, um für unsere Kunden neue Visionen formen zu können.

Einige spannende Redner und Themen sind beispielsweise:

  • Gunter Dueck – Aufruf zum metakulturellen Diskurs
  • Mitchell Baker – Das Netz unseres Vertrauens
  • Cyberpunk Express mit Keren Elazari
  • Andreas Schleicher – 21. Century Skills
  • Laurie Penny und der Minirock des Internets
  • Kate Miltner ist srsly fenomenal. Srsly.
  • Ellen Miller. Transparenz und Technologie
  • u.v.a.m.

Links zum Thema:

Leave a Comment.