web & mobile DEVELOPER 03 / 2015

wmd-032015

Die aktuellen Ausgabe des “web & mobile DEVELOPER” Magazin 03/2015 enthält einen Artikel von Patrick Lobacher zum Thema „GitBook“

Bücher mit GitBook schreiben und publizieren

Mit GitBook lassen sich Bücher mit Hilfe von Markdown schreiben und verwalten. Zudem kann man interaktive Code-Beispiele einfügen und das Werk in zahlreiche E-Book-Formate exportieren

Ich wünsche allen Leser viel Spaß beim Lesen des Artikels und freue mich bereits jetzt auf das zahlreiche Feedback!

Magazin: web & mobile DEVELOPER
Ausgabe: 03 / 2015
Erscheinungsdatum: 09.02.2015
Verlag: Neue Mediengesellschaft Ulm mbH
Website: http://www.webundmobile.de/

 

TYPO3 Neos 1.0.1 – Das Kompendium auf über 250 Seiten

Pünktlich zum Release der Version TYPO3 Neos 1.0.1 habe ich ein über 250 Seiten starkes Kompendium zum Thema TYPO3 Neos veröffentlicht. Als Early-Adopter und Technologie-Junkie muss und will ich mich natürlich sehr früh ausführlich mit neuen Technologien auseinandersetzen. Das Ergebnis allerdings will ich schnell wieder in die Community zurückfließen lassen. Denn wenn um TYPO3 Neos eine große Community entsteht und wir dazu beitragen können, profitieren alle Parteien davon.

Diese auf dem Markt einzigartige Zusammenstellung auf über 250 Seiten behandelt alle Aspekte von TYPO3 Neos in ausführlicher, übersichtlicher und didaktischer Form. Sobald eine neue Version von TYPO3 Neos veröffentlicht wird, erfährt auch das Kompendium eine Aktualisierung, sodaß sicher gestellt ist, dass sich jeder Interessierte mit Hilfe des Kompendiums mit Neos anfreunden und die ersten Gehversuche machen kann.

Das Inhaltsverzeichnis des Kompendiums:

  • Was ist TYPO3 Neos?
  • Die Architektur von TYPO3 Neos
  • Die Grundlagen von TYPO3 Flow & Fluid
  • Installation von TYPO3 Neos
  • Installation auf einem domainFACTORY Server
  • Upgrade von TYPO3 Neos
  • Release Notes
  • Features von TYPO3 Neos
  • Aufbau der Neos Oberfläche
  • Internas von TYPO3 Neos
  • Technische Details – TypoScript
  • Technische Details – Eel (Embedded Expression Language)
  • Technische Details – Flow Query
  • Technische Details – Fizzle
  • Aufbau des TYPO3 Neos Renderings
  • Neuaufbau einer TYPO3 Neos Website
  • Erweiterung der Site: Plugin für Canonical Tag
  • Erweiterung der Site: Plugin für Zitat-Content-Element
  • Erweiterung der Site: Plugin für Youtube Content-Element
  • Quellen und Informationen
  • Fragen?

Selbstverständlich ist das TYPO3 Neos Kompendium kostenlos erhältlich und darf auch beliebig weiter verbreitet werden. Sollte Interesse an einer Übersetzung vorhanden sein, stellen wir gerne die Keynote-Präsentation zur Verfügung unter der Bedingung, dass die Übersetzung ebenfalls kostenfrei für alle erhältlich sein wird und der Urheber genannt wird. Inspire people to share!

neos_de

Download PDF (21MB)

 

TYPO3 Neos Schulung gesucht?

Gerne gebe ich Ihnen auch eine Individualschulung zum Thema TYPO3 Neos. Dafür habe ich die Schulung „TYPO3 Neos für Einsteiger und Integratoren“ konzipiert, die in zwei Tagen alle relevanten Inhalte für den Einsteig in TYPO3 Neos bietet. Mit Hilfe der Schulung sind Sie am Ende in der Lage, selbstständig eine komplette Website – inkl. eigener Plugins und Content-Elemente – aufzubauen.

Kontaktieren Sie mich für einen Termin unter patrick@lobacher.de!

 

Ich wünsche viel viel Spaß mit TYPO3 Neos und dem Kompendium!

Patrick

Buch: 100 Tipps für TYPO3 CMS – Typische Fehler erkennen und vermeiden – 2. Auflage

100tipps_500x500

100 Tipps für TYPO3 CMS
Typische Fehler erkennen und vermeiden
Autoren: Patrick Lobacher (CEO typovison GmbH), Volker Krell (typovision GmbH)

Aktuell zu TYPO3 CMS 6.1!!

Das Entwicklungstempo von TYPO3 CMS lässt sich an der raschen Folge von Versionen ebenso ablesen wie an der Veröffentlichung des 6-er Zweiges Ende 2012. Dieses Buch hat in der ersten Auflage eine wichtige Dokumentationslücke gefüllt – Grund genug also, mit einer Aktualisierung auf diese Entwicklungen zu reagieren.

Selbst versierte Anwender stellt das komplexe System immer wieder vor Probleme, denn viele Handgriffe sind möglich oder gar notwendig, bis alles rund und sicher läuft: Installation, Rechtevergabe, Benutzerverwaltung, Templating, TypoScript, Extension-Integration, Suchmaschinenoptimierung oder Sprachanpassung bieten zahllose Konfigurationsoptionen – aber auch Fehlerquellen.

Mit einer Auswahl dieser in der Agentur-Praxis häufigsten Probleme und deren Lösung bzw. Vermeidung folgt das Buch einem ganz eigenen Ansatz: Nicht die Darstellung des Gesamtsystems, sondern punktuelle Eingriffe zur Optimierung stehen im Vordergrund. Mit der jahrelangen Erfahrung aus Projekten und Trainings helfen Ihnen die Autoren, Sicherheitsprobleme, zeitraubende Fehlersuche und Sackgassen zu vermeiden.

Schauen Sie den Profis bei der Arbeit über die Schulter und lernen Sie „Best Practices“ kennen, um TYPO3 CMS stabil, performant und zukunftssicher zu betreiben!

Das Buch gibt es ab sofort elektronisch (PDF, ebub, mobi) bei folgenden Online- Händlern und ab Ende Juli 2013 im Buchhandel.

Es kostet elektronisch 19,99 EUR und als Papierbuch 24,90 EUR.

 

Viel Spaß damit!

Patrick + Volker